• Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!
  • Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!
Plistospilota guineensis adultes Weibchen

Plistospilota cf. guineensis

Mega-Mantis

  • Fachbezeichnung: Plistospilota cf. guineensis
  • Familie: Mantidae
  • Herkunft: Elfenbeinküste, Ghana, Guinea, Liberia
  • Temperatur: 25-30°
  • Luftfeuchtigkeit: 50-80%
  • Größe: ca. 13 cm
  • Terrarium: 20x20x40 bei Einzelhaltung
  • Aggressivität: Hoch
  • Besonderheiten: ∙ Die Art ist innerartlich sehr aggressiv und kannibalistisch. Daher ist es ab L3 empfehlenswert, die Nymphen zu trennen. Später ist eine Einzelhaltung unumgänglich. ∙ Eine der größten Arten in der Zucht.
  • Fazit: Plistospilota guineensis ist eine sehr große und mit ihrem dezent bunten Erscheinungsbild wirklich hübsche Mantiden Art. Trotz Ihrer Größe sind kleinere Larven recht schreckhaft und nehmen erst spät größere Futtertiere an. Grundsätzlich nehmen kleinere Larven ab L4/L5 eher Ofenfischchen als große Drosos bzw kleinere Fliegen an. Aufgrund Ihrer enormen Größe benötigt P. guineensis insbesondere zur Imaginalhäutung ein hohes Terrarium von mindestens 30cm Höhe. Es gilt strikte Einzelhaltung. Aus meiner Sicht ist die Art auch für Anfänger geeignet.
Plistospilota guineensis Closeup
Plistospilota guineensis von oben
Plistospilota guineensis Seitenprofil

Haltungsbericht:

Detaillierter Haltungsbericht folgt.


Plistospilota guineensis und andere Topseller im Mantiden-Zimmer Shop