• Wir machen eine kurze Pause & sind ab ca. 28.11. wieder für euch da! Bis dahin nur Versand von Futtertieren & Zubehör! Bisher getätigte Bestellungen werden regulär verschickt.
  • Wir machen eine kurze Pause & sind ab ca. 28.11. wieder für euch da! Bis dahin nur Versand von Futtertieren & Zubehör! Bisher getätigte Bestellungen werden regulär verschickt.

Tarachodula pantherina

ab 7,90 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Die Panther-Mantis ist eine eher klein bleibende und Rinden bewohnende Mantiden-Art.
Sie ist ein aggressiver Jäger und presst sich bei Gefahr ganz Flach an Rindenstücke oder Äste. Die Art ist aufgrund ihrer niedlich wirkenden, großen Augen und dem runden Kopf sehr beliebt. Die Oberseite des Abdomens ziert ein Rautenmuster und sämtliche Beine sind mit Punkten versehen.
Eine Besonderheit der Panthermantis ist, dass adulte Weibchen zurückgebildete Flügel haben, während Männchen vollbeflügelt sind.

Wie meisten Rinden-Mantiden ernährt sich Tarachodula pantherina hauptsächlich von krabbelnden Beutetieren wie Schaben oder Grillen und jagt diese auch proaktiv. Flugfähige Insekten werden eher verschmäht.

Die innerartliche Aggressivität von T. pantherina ist sehr stark und die Larven sollten ab L3/L4 getrennt werden. Eine spätere Einzelhaltung ist unabdingbar.

Eine weitere Besonderheit ist, dass sich Tarachodula pantherina nicht senkrecht nach unten häuten sondern eher etwas schräg. Aus diesem Grund ist ein im Verhältnis hohes Terrarium nicht unbedingt notwendig. Für ein adultes Tier reicht bereits ein 20er Terrarium-Würfel.

Aufgrund ihres Herkunftsgebiet benötigt sie ein warmes und relativ trockenes Habitat mit Temperaturen zwischen 28 und 32° und einer relative Luftfeuchtigkeit von 50-70%. Die Einrichtung sollte aus viel Kork bzw. Rindenstücken und dickeren Ästen bestehen.


Mehr zur Haltung von Tarachodula pantherina findest du hier.