• Aufgrund der aktuellen Temperaturen kann es aus Tierschutzgründen zu Lieferverzögerungen kommen
  • Aufgrund der aktuellen Temperaturen kann es aus Tierschutzgründen zu Lieferverzögerungen kommen

Hierodula membranacea

Beschreibung

Hierodula membranacea - die Indische Riesengottesanbeterin - zählt zu den absoluten Klassikern in der Mantiden Haltung. Sie wird mit bis zu 10 cm recht groß und ist eine sehr robuste Gottesanbeterin die auch mal mehr als einen Fehler verzeiht.


Das macht diese Mantiden-Art sehr beliebt für Neulinge in der Mantiden-Haltung als auch in der Terraristik an sich. Hierodula membranacea ist wirklich die klassische Anfänger Gottesanbeterin!


An Futter frisst die Art fast alles was in Ihre Fangbeine passt. Für kleine Larven haben sich Drosophila und Ofenfische bewährt. Später sollte die Hauptnahrung aus Fliegen, Faltern und Schaben bestehen. Heimchen & Grillen können gelegentlich für Abwechslung sorgen.


Durch ihr Verbreitungsgebiet in Indien benötigt Sie tagsüber Temperaturen von 26-30°. Nachts dürfen die Temperaturen auf 18-20° abfallen.Die Luftfeuchtigkeit sollte bei 50-75% liegen.


Die Terrarium-Mindestmaße für eine ausgewachsene H. membranacea betragen 20x20x30cm und ab L3/L4 ist eine Einzelhaltung obligatorisch.