• Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!
  • Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!

Phyllocrania paradoxa

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Die Geister-Mantis ist eine eher kleine Mantide-Art. SIe ist sehr einfach zu pflegen und zählt zu den beliebtesten Gottesanbeterinnen überhaupt - bei Anfängern als auch lang erfahrenen Haltern.

Phyllocrania imitiert vertrocknete Blätter und ist auf flugfähige Beute spezialisiert. Krabbelnde Futtertiere werden wegen ihres hohen Fettanteils weder vertragen noch proaktiv angenommen. Eine Ausnahme bilden Schaben, insbesondere beflügelte Vertreter wie Panchlora nivea werden gerne angenommen.

Eine Besonderheit von P. paradoxa ist die Variation der möglichen Farbgebung. Die Tiere können Farben von hellbeige über verschiedene Brauntöne bis hin zu kräftigem grün oder schwarz annehmen. Durch Einrichtung und Haltungsparameter kann man etwas Einfluss auf die mögliche Farbgebung nehmen. Es existieren keine - wie oft vermutet - besonderen Farb-Stämme.

Ihre innerartliche Aggressivität ist nicht sehr ausgeprägt, sodass sich die Geistermantis gut zur Gruppenhaltung eignet. Ein konstantes Futterangebot sollte vorhanden sein. Kannibalismus kann allerdings bei adulten Tieren nie vollständig ausgeschlossen werden, da die Weibchen recht gefräßig werden.

Phyllocrania paradoxa benötigt Temperaturen zwischen 24und 32° und einer relative Luftfeuchtigkeit von 50-70%. Die Chance auf grüne Tiere wird durch grüne Pflanzen, eine feuchtere Haltung und durch eine helle Ausleuchtung des Terrariums gesteigert.


Mehr zur Haltung von Phyllocrania paradoxa findest du hier.