• Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!
  • Temperatur-Sturz! Bitte an der Kasse an die Winterverpackung beim Versand denken!
  • Garantierte Zustellung bis 12 Uhr: Tier Kurier Versand mit Jungle Express!
  • Handverlesene Auswahl an Futtertieren, Equipment & Pflanzen!

Stenophylla lobivertex

60,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-7 Tag(e)

Beschreibung

Stenophylla lobivertex - die peruanische Drachen-Mantis


Die kleine Drachenmantis gehört wohl zu den beliebtesten und gleichzeitig seltensten Arten überhaupt im Hobby und ist ein wirkliches Juwel.

Ihrem Namen mach Stenophylla lobivertex alle Ehre. Sie besitzt einen kleinen markanten Kopf mit einer imposanten Krone. Frontal betrachtet wirkt der Kopf Samt Krone wie ein Drachenkopf bei dem die Löcher der Krone die wütenden Augen bilden. Nicht nur der Kopf der Stenophylla ist drachenartig - ihr ganzes Erscheinungsbild erinnert an einen Drachen. Die wie zusammengeklappte Flügel wirkende Fangbein-Stellung, die skurrile Abdomen-Stellung der Larven als auch der gebogene Aufbau der Flügel von adulten Tieren.


Stenophylla lobivertex kommt aus den Regenwäldern in Peru. Sie benötigt daher eine Temperaturspanne von 24-28° und eine Luftfeuchtigkeit von 60-80%. Mit einer Größe von rund 4,5cm zählt sie eher zu den kleinen Mantiden-Arten.

Als Einrichtung haben sich im Mantiden Zimmer bislang mit Flechten bewachsene Äste und Grünpflanzen wie Fittonia albivenis und Monstera adansonii bewährt.

Als Futter eignen sich in der Aufzucht vor allem wilde (flugfähige) Fruchtfliegen. Alternativ sind der Größe entsprechend Drosophila melanogaster bzw. Drosophila hydei auch sehr gut geeignet. In älteren Larvenstadien ab L4 nimmt Drachen-Mantis auch super Ofenfische, Wachsmotten oder Fliegen an.


Bei Stenophylla lobivertex handelt es sich um eine sehr ruhiger und friedliche Mantiden-Art. Daher kann man sie gut in Gruppen zusammen halten. Essentiell ist hierbei ein entsprechendes Platz- und Futterangebot.


Für ein Einzeltier ist bereits das Medium Acryl-Terrarium ausreicht. Für 3 Pärchen genügt ein 30er Terrarium und in einem 30x30x45cm Terrarium können bereits 4-5 Paare gehalten werden.